4 Scheibenschützenzug
“Immerfroh 1958 “ Delhoven
Chronik 2013


Zugkönig: Andreas Tomahog

Kopf:Robert Ertl, rechter Flügel: Andreas Tomahogh, linker Flügel: Dirk Biermann, Schweif: Detlef Jennert.
silberne Schießschnur:Detlef Jennert
grüne Schießschnur:Robert Ertl

Zugsau : Michael Mauß

Zugmitglieder  aktiv :17passiv:1

Schützenfest :17.08-20.08.2013
Schützenkönig:Udo Ohmen


In diesem Jahr vertrat der stellv. Zugführer Björn Fahrenkamp den Zugführer Torsten Creutzmann das komplette Jahr über , da dieser beruflich verhindert war . Ihm zur Seite sorgten Wolfgang  Neuy und Sascha Bornträger für Ordnung .
 

Unser Ehrenzugführer und Ehrenmajor der Scheibenschützen Karl Schelkmann wurde Schützenfest 2013 vom BSV zu 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt ! Herzlichen Glückwunsch.

Im Rahmen des gemütlichen Abends wurden Sascha Neuy und Micheal Mauß zum Gefreiten sowie Bernhard Grob und Thorsten Gimborn zum Obergefreiten befördert .

Schon nach der Spießversammlung war der Schlüssel des Kühlwagens nicht mehr auffindbar.
Nach ausgedehnter Suche und launigen Diskussionen wurde ein Ersatzschlüssel besorgt.
Nach 2 Tagen tauchte der Schlüssel für alle überraschend in der Hosentasche unseres
Kassierers Patzi wieder auf!!

Nach XY Jahren trat Manni Katzub aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen
aus dem 4. Scheibenschützenzug aus .

Am 11.10 feierten Annegret und Karl Schelkmann ein rauschendes Fest anlässlich ihrer
Goldhochzeit . Unter anderem waren der amtierende Schützenkönig Ralph , der BSV mit
großer Abordnung , das TC Delhoven , der Elferrat der KG Thalia , die Jägerkapelle
Straberg und natürlich der 4. Scheibenschützenzug anwesend. Der BSV Delhoven
ehrte Karl mit einer besonderen Aktion und verlegte die für diesen Tag geplante
Generalversammlung !!

Im Rahmen des Frühschoppens am Schützenfest Montag  machte unser Zugmitglied Michael seiner Freundin Ann-Kathrin einen Heiratsantrag , welchen diese gerührt annahm.
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute

Verfasser:  Thorsten Gimborn

4 Scheibenschützenzug
“ Immerfroh 1958 “ Delhoven
Chronik 2014


Zugkönig: Bernhard Grob

Kopf:Sascha Neuy, rechter Flügel:Thorsten Gimborn, linker Flügel:Thorsten Gimborn, Schweif Andreas Tomahogh.
silberne Schießschnur:Torsten Creutzmann
grüne Schießschnur:Andreas Tomahogh

Zugsau: Detlef Jennert


Zugmitglieder  aktiv :17passiv:1

Schützenfest: 16.08-19.05
Schützenkönig: Ralph Schelkmann


In diesem Jahr haben die Frauen des 4. Scheibenschützenzuges erstmalig aktiv
auf einen eigenen Holzvogel geschossen und ihre Pokalsiegerin ermittelt . Beim
Pfänderschießen holten Katja Creutzmann den Kopf , Yvonne  den
linken und rechten Flügel sowie Heike Jennert den Schweif . Pokalsiegerin wurde
nach 22 Schuß Renate Neuy .


In 2014 wurde von der Versammlung eine komplett überarbeitete Satzung
verabschiedet. Diese wurde auch auf die neue Zugstärke abgestimmt .


Auch einen neuen Anwärter auf Zugmitgliedschaft hatten wir 2014 . Torsten und
Caro Strick erlebten ihr erstes Testschützenfest .


Am 27.7.2014 nahmen einige Mitglieder des Zuges an einer Tour zum
Schützenfest in Langewiese Teil .

Auch eine (Standesamtliche) Hochzeit gab es zu feiern . Am Kirmes-Freitag
gaben sich Ann-Kathrin und Micheal Mauß im Standesamt Dormagen das
Ja-Wort . Natürlich stand der 4. Scheibenschützen Spalier um das junge
Paar Hochleben zu lassen .
 

Verfasser: Thorsten Gimborn

4 Scheibenschützenzug
“Immerfroh 1958 “ Delhoven
Chronik 2015

 

Zugkönig: Torsten Creutzmann

Kopf: Björn Fahrenkamp, rechter Flügel: Andreas Tomahogh , linker Flügel : TorstenCreutzmann,  Schweif : Jürgen Patzel
silberne Schießschnur : Andreas Tomahogh,
grüne Schießschnur : Dirk Biermann.

Zugsau: Sascha Neuy.

 

Zugmitglieder aktiv: 17  passiv: 2

Schützenfest: 15.08-18.08
Schützenkönig: Simon Kessel

 

Auch in diesem Jahr schossen  unsere Frauen wieder auf einen Holzvogel.
Die Ergebnisse: beste Schützin: Melanie Gimborn, Kopf: Melanie Gimborn, Rechter Flügel:
Heike Jennert, Linker Flügel: Tamara Fahrenkamp, Schweif: “ Unbekannt “.

Am 19/20 September fuhr der 4. Scheibenschütznezug gemeinsam mit den Frauen ins
Kernwasserwunderland nach Kalka . Es wurde eine sehr schöne , von Sascha B. und Berni
geplante Tour , die nach Wiederholung ruft .


Auch in diesem Jahr fuhr eine Abordnung zum Schützenfest nach Langewiese !


Auch ein neues Mitglied ist zu verzeichnen: Thorsten Strick wurde nach absolviertem Probejahr
im 4. Scheibenschützenzug aufgenommen .


Der am 5.12 stattgefundene Jahresabschluss war ein voller Erfolg . Zum Ende der
Veranstaltung wurden sogar in Stühlen schlafende Mitglieder gesehen

.
Eine Tour zum Weihnachtsmarkt mit anschliesendem Brauhausbesuch gehörte in 2015
auch zu den Aktivitäten des Zuges .


Es wurden mit Hilfe von Holger Piel am Schützenfest Dienstag neue Zugfotos
geschossen . Auf der von Berni gepflegten Internetpräsenz des Zuges können
diese bestaunt werden .


Wir dürfen auch einen neuen Zugsponsor begrüßen . Mit Toni Mauß  wurde auf der
Versammlung der zweite Zugsponsor aufgenommen . Herzlich Willkommen .

 

Verfasser: Thorsten Gimborn

4 Scheibenschützenzug
“Immerfroh 1958 “ Delhoven
Chronik 2016


Zugkönig: Sascha Neuy
 

Kopf:Michael Mauß, rechter Flügel: Thorsten Gimborn, linker Flügel: Michael Mauß, Schweif: Torsten Creutzmann.
silberne Schießschnur:Thorsten Creutzmann.
grüne Schießschnur:Andreas Tomahogh.
 

Zugsau : Sascha Neuy
 

Zugmitglieder  aktiv:17  passiv:2

Schützenfest :19.08-23.08.2016
Schützenkönig:Gabriel Wüller

Auch in diesem Jahr schossen unsere Frauen wieder auf einen Holzvogel.
Die Ergebnisse : beste Schützin : Daniela Neuy , Kopf Melanie Gimborn, Rechter Flügel
Heike Jennert, Linker Flügel Verena Stender, Schweif  Katja Creutzmann..

Beim diesjährigen Pfänderschießen auf den BSV Königsvogel waren 2 Schützen des Zuges
erfolgreich : Sascha Bornträger sicherte sich den rechten Flügel , Thorsten Gimborn
den linken Flügel .

In diesem Jahr wechselte die Zugführung des Zuges . Torsten Creutzmann und Björn
Fahrenkamp gaben das Amt als Zugführer bzw. Stellvertreter an Sascha Bornträger und
Michael Mauß ab .Der Zug dankt Torsten und Björn für die geleistete Arbeit
und wünscht Sascha und Michael viel Erfolg .

Auch unser Super-Grobi wurde für vier weitere Jahre zum Spieß gewählt .
Der Unterschied zwischen Bernie und Gott ? Gott kennt Gnade .

Mit Christian Thielen wurde ein neuer Kandidat für den 4. S-Zug zu einem
Probejahr eingeladen . Wir freuen uns !

Nach gefühlt einem halben Jahrhundert findet in diesem Jahr die Spießversammlung
nicht mehr bei Hans Kazup statt . Dieser bat aus gesundheitliche Gründen darum ,
die Versammlung an einem anderen Ort auszurichten . Der Zug dankte Hans und seiner Frau
mit einer Urkunde und einem Strauss Blumen .Ab sofort treffen wir uns zur Spießversammlung
bei Bernhard Grob .



Am 28.12 verstarb unsere langjähriges Zugmitglied Wolfgang Neuy . Unsere Gedanken
sind bei den Angehörigen . Ruhe in Frieden Wolfgang .

 

Verfasser: Thorsten Gimborn


 

4  Scheibenschützenzug
Immerfroh 1958 “ Delhoven
Chronik 2017

 


Zugkönig: Michael Mauß

 

Kopf: Detlef Jennert, rechter Flügel: Michael Mauß, Dirk Biermann linker Flügel, Schweif: Bernard Grob.
silberne Schießschnur: Dirk Biermann
grüne Schießschnur: Karl Schelkmann.

 

Zugsau: Torsten Gimborn

Zugmitglieder aktiv: 17 passiv: 2

Schützenfest: 19.08-22.08
Schützenkönig: Carsten Müller

 

Auch die Frauen haben wieder den Vogel Abgeschossen:
Pfänder: Kopf: Melanie Gimborn 2 Schuss, Rechter Flügel: Katja Creutzmann 87 Schuss, Linker
Flügel: Verena Biermann 31 Schuss, Schweif: Maria Mauß 65 Schuss.Beste Schützin: 2017 wurde
mit 46 Schuss Tamara Fahrenkamp.

 

Auf der Zugversammlung vom 7.10.2017 wurde Christian Thielen in den Zug aufgenommen.
Herzlich willkommen .
Auch in 2017 haben wir einen neuen Anwärter auf die Mitgliedschaft in unserem
Zug: Markus Golder stellt sich bei uns vor.
 

Auf Anregung unserer Aspiranten wurde ein Orden für den Tages-vollsten
angeschafft. Diesen bekamen in diesem Jahr Karl, Sascha B., Bernie, Torsten C.
Dirk und Michael verdienterweise überreicht.
Am Schützenfest Montag gab Torsten C. kurzfristig bekannt, das er gerne spontan auf den
Königsvogel des BSV schießen möchte. Der Zug beschloss kurzfristig und einstimmig, das
er dafür die Rückendeckung des Zuges habe. Leider konnte er die Königswürde nicht erringen.
Wir bedanken uns trotzdem bei unserem Kameraden für diesen spannenden Wettkampf.
 

In diesem Jahr hat der Zug es geschafft über die Kirmestage einen Rekordbetragbei der Tischkasse
durchzubringen. Unseren Kal-Faktoren steht immer noch der Schweiß auf der Stirn.
Die bei Gimborns im Garten neu installierte Cocktailbar erfreute sich über alle Tage großer
Beliebtheit und wird auch 2018 wieder aufgemacht werden.

Am Schützenfest Sonntagmorgen wurde unser Zugführer von einer Abordnung seines Zuges
stimmgewaltig (mit hoch auf dem gelben Wagen) geweckt. Er bezeichnete dies als das Highlight.
Im Jahr 2017 wurden im 4. Scheibenschützenzug erstmals die neuen, grauen Uniformen
präsentiert. Dies kam allgemein gut an!

Auch 2017 fand unser Jahresabschluss im Kreiße des Zuges im Sportlerheim statt und wie immer
schaute auch der Niko-Klaus vorbei und brachte ein paar Geschenke für die Kinder des Zuges mit.
Im Jahr 2017 wurden drei Kinder in den Zug hinein geboren. Wir gratulieren den stolzen Eltern
Caro&Thorsten , Ann-Kathrin&Michael und Anika&Christian .
Auch Sylvester wurde im Kreiße des Zuges gefeiert. Das Jubiläumsjahr hat somit begonnen.



Verfasser: Thorsten Gimborn